Sprechen

 Persönliche Daten:
 Jahrgang 1982
 Wohnort Berlin
 Sprechalter ca. 28-40
Fremdsprachen englisch (fließend), französisch (Grundkenntnisse), italienisch (Grundkenntnisse),
plattdeutsch (Grundkenntnisse), norddeutscher Dialekt
Wohnmöglichkeiten Hamburg, Köln, München, Hannover, Rostock, Trier, Toronto

 

Ausbildung
ab 2011 Schauspielcoaching nach Chekhov bei Sigrid Andersson
 2006-2008 Volontariat bei Antenne West TV/Radio
 2001-2005 Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama, Hamburg
 2001 Abitur Gymnasium Alfeld
 1998/99 Highschooljahr in Saskatchewan, Kanada

 

 Werbung
Jahr Genre Auftraggeber
2016 Funkspots national, “Hellweg” Studio Funk
2015 Funkspot “Berliner Bank” Studio Funk
2014 Funkspot “VW” Studio Funk
2011 Funkspot “Hohes C naturell” Studio Funk
2006-2009 Diverse Funk- und TV-Spots für Antenne West TV/Radio Antenne West TV/Radio

 

 Synchron/ Voice-Over (Auswahl)  siehe auch Deutsche Synchronkartei
Jahr Genre Auftraggeber
2017 Serie „Endeavour“, Rolle: , Regie Harald Wolff Taunus
2017 Kino „Gold“, Rolle: Rachel, Regie: Stephan Hoffmann Cinephon
2017 Serie „Odd Mum Out“, Rolle: Ashleigh, Regie: Guido Kellershof Level 45
2017 Serie „Walking Texas Ranger“, Rolle: Shannon, Regie: Heinz Burghardt Scalamedia
2016 Durchgehende Synchronrolle „The Originals“, Rolle: Camille, Regie: Peter Minges, Staffel 3 Cinephon
2016 Serie „Supernatural“, Rolle: Fran, Regie: Stephan Rabow Berliner Synchron
2016 Film „Chameleon“, Rolle: Jill, Regie: Stephan Hoffmann G&G Studios
2016 Serie „Good Wife“, Rolle: Heidi, Regie: Reinhard Knapp
Cinephon
2016 Serie „Homeland“, Rolle: Tatiana, Regie: Stephan Hoffmann Cinephon
2016 Kinofilm „Kindergarten Cop“, Rolle: Katja, Regie: Nadja Reichardt Berliner Synchron
2016 Kinofilm „Love and Darkness“, Rolle: Pola, Regie: H.Wolff Cinephon
2015 Kinofilm „Liebe Halal“, Hauptrolle: Batoul, Regie: Stephan Hoffmann Rotorfilm
2015 Durchgehende Synchronrolle in „The Originals“, Rolle:Camille, Regie: Peter Minges, Staffel 2 + 3 Cinephon
2015 Kinofilm „Die Armstrong-Lüge“, Rolle: Betsy, Regie Stephan Hoffmann Cinephon
2014 „Oslo, 31.August“, Rolle: Tove, Regie: Stephan Hoffmann BSG, Berlin
2014 Serie „Reign“, Rolle: Sarah, Regie: Dirk Bublies Deutsche Synchron I AL: Iris Salzmann
2014 Durchgehende Synchronrolle in „The Originals“, Seriensynchron, Rolle: Camille, Regie: Peter Minges Cinephon I AL: Hendrik Meyerhof
2014 Seriensynchron  „Legit“, Rolle: Nicole, Regie: Bianca Krahl Eurosync I AL: Tilo Srocke
2013 Seriensynchron „Die Bibel“, Rolle: Bathseba, Regie: Stephan Hoffmann Hermes I AL: Annemarie Lüdicke
2013 Seriensynchron „Hatfield & McCoys“, Rolle: Jane, Regie: Stephan Hoffmann Hermes I AL: Annemarie Lüdicke
2013 Kinofilm „Imogene“, Rolle: Sloane, Regie: Pierre Peters‐Arnolds Cinephon I AL: Viet-Duc Nguyen
2013 Seriensynchron „Vampire Diaries“, Staffel 4 Folge 23, Rolle: Camille, Regie:
Martin Schmitz
Cinephon I AL: Kris Rahn
2013 Seriensynchron „Yu Gi Oh“, Rolle: Dextra, Regie: Matthias Müntefering RRP I AL: Thomas Frenz
2013 Seriensynchron „Homeland“, 109‐113 und 200‐209 Rolle: Betsy/Menge,  Regie: Stephan Hoffmann Cinephon I AL: Hendrik Meyerhof
2012 Werbung VW „The one thing“ Studio Funk, Berlin
2012 Voiceover für die Serie „Made“, Folgen 1210‐1219, Rolle: Catelyn, Christina I Regie: Gundi Eberhard VSI
2012 Sprecherin für die Audioversion des Wirtschaftsmagazins „brand eins“ audible.de, Casino Royale SPF, Hamburg
2008 Telefonhotline für „Brot und Spiele“ Medienfabrik, Trier
u.v.m.